INTEX INTEX

Luftbett Classic Downy

Art.
  • Komfortable Matratzenhöhe von 25 cm
  • Integriertes großes 2-in-1 Ventil für schnelles Befüllen und Entleeren der Luft
  • Qualitätsgeprüfte, wasserfeste, beflockte Oberseite
  • Fiber-Tech™ Technologie für perfekten Liegekomfort
  • Kann platzsparend zusammengelegt werden

 

Ausverkauft

Der ausgewählte Artikel ist zur Zeit leider nicht verfügbar. Sobald der Artikel wieder lagernd ist, schicken wir Ihnen eine E-Mail.

* Pflichtfeld

ab 32,90 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Nur %1 übrig
Die Mindestbestellmenge beträgt 1 Stück

Produktinfos

  • 2-in-1-Ventil mit extraweiten Öffnungen für schnelles Aufblasen und Ablassen
  • 25 cm Matratzenhöhe für extra Komfort
  • Für Lagerung und Reisen einfach zu falten
  • Maximale Tragkraft

Abmessung: 203 x 152 x 25 cm
Ausführung Ventil: 2-in-1-Ventil
Tragkraft: 272 kg
Montagezeit: 5,5 min

Häufig gestellte Fragen aus der Kategorie Luftbetten:

Entsorgen Sie Ihr Luftbett/Becken oder die Poolfolie in einem Altstoffsammelzentrum. Die Entsorgung des Luftbettes, der Poolfolie oder des Folienbeckens wird von der Garantie nicht gedeckt und muss somit selbstständig vorgenommen werden. Eventuell anfallende Kosten für die Entsorgung sind selbst zu tragen.  Hinweis: Das defekte Luftbett/Becken oder die Poolfolie muss nicht an uns zurückgesendet werden.

Auf dem Karton des INTEX Luftbetts ist die annähernde Größe des aufgeblasenen Luftbettes angeführt. INTEX misst immer die Maximalabmessung (außen-außen) und nicht die Liegefläche alleine. Gehen Sie sicher, dass das Luftbett angemessen aufgeblasen ist, bevor Sie es messen. Berücksichtigen Sie auch den seitlichen Wulst, auf welcher Seite Sie auch messen. Alle Größen sind ungefähre Werte, die vom Druck, der Temperatur, usw. abhängen. Eine Messabweichung +/- ist herstellungs- und materialbedingt durchaus möglich.

Stellen Sie sicher dass das Luftbett tatsächlich ein Loch hat. Ausdehnung ist eine natürliche Erscheinung von neuem Vinyl. Gerade am Anfang kann es sein, dass sich das Bett nachdehnt und es nur den Anschein erweckt, Luft zu verlieren. Es streckt sich einfach unter Ihrem Körpergewicht, dem Temperaturunterschied, etc., was für den ersten Gebrauch normal ist. Um die Matratze nach Löchern zu untersuchen, stellen Sie sicher, dass der Stöpsel und die Verschlusskappe dicht und sicher verschlossen sind. Wenn nötig ersetzen Sie diese. Um nach Löchern in der Matratze zu suchen, verwenden Sie flüssige Seife, geben Sie diese in eine Wasserflasche und sprühen Sie das Wasser-Seifen-Gemisch auf die Nähte. Falls sich dort ein Loch befindet, wird es Luftblasen bilden (Waschmittel oder Spülmittel funktionieren nicht, da sie keinen sprudelnden Effekt haben). Nachdem Sie das Loch gefunden haben, reinigen und trocknen Sie die Stelle, entfernen Sie bei Bedarf die beflockte Oberfläche mit einem feinen Sandpapier. Danach geben Sie den Reparaturflicken auf die zu reparierende Stelle. Lesen Sie mehr in unserem Blogbeitrag "Luft entweicht aus der Whirlpoolfolie"

Der Reparaturflicken ist nur für Vinyloberflächen gedacht. Jedoch kann feines Sandpapier benutzt werden, um das Velours sanft abzureiben. Reinigen Sie anschließend diesen Bereich mit Nagellackentferner. Dann sollte der Reparaturflicken halten.

Das Luftbett kann mit milder Seife und Wasser abgewaschen werden. Verwenden Sie dazu einen Schwamm oder einer weiche Bürste. Gründlich abspülen und trocknen. Verwenden Sie das Luftbett nicht im Wasser. Die Durchdringung mit Wasser kann schädlich für einige Materialen sein, die bei der Herstellung der Beschichtung verwendet wurden. Waschen Sie das Luftbett NICHT in der Waschmaschine.

Luftbetten können auf jeden gebrauchsfähigen Lattenrost gestellt werden. Das beste Ergebnis erhalten Sie jedoch auf einem festen Untergrund.

Symbolfotos

Die gezeigten Bilder dienen nur als Referenz, das tatsächliche Produkt kann abweichen.