Warenkorb Warenkorb

Poolfolien für den Styroporpool

Styroporpools – auch als Massivpools bekannt – werden in die Erde eingebaut und benötigen eine reißfeste, starke Poolinnenfolie, da diese das ganze Jahr über den Witterungsverhältnissen ausgesetzt ist. Das Material Styropor hat eine lange Lebensdauer, ist wasserfest, speichert Wärme und isoliert. Bei Styroporpools wird eine winterfeste und robuste 0,8 mm bis 1,0 mm starke Poolinnenfolie für Langlebigkeit verlegt.

10 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
  1. Rechteckfolie 600 x 300 x 145 cm - Stärke 0,8 mm - Adriablau
    Dieses Produkt ist online bald wieder verfügbar. Nutzen Sie auch unsere interaktive Händlersuche Händlersuche
  2. Rechteckfolie 600 x 300 x 145 cm - Stärke 1,0 mm - Adriablau
    Dieses Produkt ist online bald wieder verfügbar. Nutzen Sie auch unsere interaktive Händlersuche Händlersuche
  3. Rechteckfolie 600 x 300 x 150 cm - Stärke 0,8 mm - Adriablau -
    Kostenloser Versand
    Kostenloser Versand
  4. Rechteckfolie 700 x 350 x 145 cm - Stärke 0,8 mm - Adriablau
    Dieses Produkt ist online bald wieder verfügbar. Nutzen Sie auch unsere interaktive Händlersuche Händlersuche
  5. Rechteckfolie 700 x 350 x 145 cm - Stärke 1,0 mm - Adriablau
    Rechteckfolie 700 x 350 x 145 cm - Stärke 1,0 mm - Adriablau
    Ab 1.040,00 €
    Inkl. gesetzlicher MwSt.
    Dieses Produkt ist online bald wieder verfügbar. Nutzen Sie auch unsere interaktive Händlersuche Händlersuche
  6. Rechteckfolie 700 x 350 x 150 cm - Stärke 0,8 mm - Adriablau
    Dieses Produkt ist online bald wieder verfügbar. Nutzen Sie auch unsere interaktive Händlersuche Händlersuche
  7.  Rechteckfolie 800 x 400 x 150 cm - Stärke 0,8 mm - Adriablau - Adriablau
    Dieses Produkt ist online bald wieder verfügbar. Nutzen Sie auch unsere interaktive Händlersuche Händlersuche
  8. Rechteckfolie 900 x 500 x 145 cm - Stärke 0,8 mm - Adriablau -
    Dieses Produkt ist online bald wieder verfügbar. Nutzen Sie auch unsere interaktive Händlersuche Händlersuche
  9. Rechteckfolie 900 x 500 x 150 cm - Stärke 0,8 mm - Adriablau
    Rechteckfolie 900 x 500 x 150 cm - Stärke 0,8 mm - Adriablau
    Ab 1.040,00 €
    Inkl. gesetzlicher MwSt.
    Dieses Produkt ist online bald wieder verfügbar. Nutzen Sie auch unsere interaktive Händlersuche Händlersuche
  10. Aluminium Einhängeprofil für Poolfolien
    Aluminium Einhängeprofil für Poolfolien
    24,90 €
    Inkl. gesetzlicher MwSt., zzgl. Versand

10 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Die richtige Poolfolie für Ihren Massivpool

Bei Steinbach finden Sie für Ihren Styroporpool mit einem links- oder rechtsseitigen Eckeinstig, mit Römertreppen oder mit einem Einstieg über eine Leiter die verschiedensten Größen für Ihre Poolfolie: Länge von 600 cm, 700 cm, 800 cm und 900 cm bei einer Breite von 300 cm, 350 cm, 400 cm oder 500 cm und bei einer Poolhöhe von 145 cm oder 150 cm.

Die rechteckigen Poolinnenfolien in Adriablau für jegliche Größe des Rechteckbeckens und Einstiegsmöglichkeit haben allesamt eine Stärke von 0,80 mm oder 1,0 mm.


Montage der Innenfolie bei Styroporpools

Bei der Verlegung der Poolinnenfolie ist das Wichtigste, worauf zu achten ist, dass keine Falten entstehen. Die Montage sollte nicht bei direkter Sonneneinstrahlung durchgeführt werden, da durch die Wärmeausdehnung keine optimale Passgenauigkeit der Schwimmbadfolie gegeben ist. Die optimale Außentemperatur sollte sich bei der Verlegung bei etwa 20 Grad bewegen. In den Sommermonaten ist der optimale Zeitpunkt frühmorgens oder spätabends.

Der Beckenboden sowie die Beckenwände müssen trocken sein, um die Poolfolie zu montieren.
Legen Sie die Folie am Beckenboden aus, indem Sie die Schweißnaht rundumlaufend gleichmäßig in die Ecken legen. Beginnen Sie mit dem Einhängen der Folie an einer Seite und hängen Sie danach die Folie immer gegenüberliegend im Einhängeprofil ein. Die Ecken werden als letztes verlegt.

Wenn die Folie sachgemäß eingehängt ist, befüllen Sie ihr Schwimmbecken, bis Sie eine Wasserhöhe von zirka 5-10 cm haben.
Nachdem dieser Wasserstand erreicht ist, glätten Sie die Folie von der Beckenmitte beginnend von innen nach außen, bis diese faltenfrei im Becken liegt.

Bei einem Wasserstand von etwa 15-20 cm montieren Sie den Bodenablaufflansch und den Bodenablaufdeckel.
Bei Verwendung eines Vlieses darf dieses nicht mitgeflanscht werden. Bei der Flanschmontage ist es wichtig, dass Sie den Flansch montieren, bevor Sie die Folie ausschneiden.
Ziehen Sie die Einbauteile so fest, dass diese umlaufend gleichmäßig fixiert werden.
Das Anziehen der Schrauben darf nur von Hand geschehen, um die Schrauben nicht zu überdrehen (keinen Akkuschrauber verwenden).

Bei einem Wasserstand von ungefähr 40 bis 50 cm montieren Sie den Einbauskimmer, die Einlaufdüsen, die Unterwasserscheinwerfer sowie gegebenenfalls weitere Einbauteile.

Bei der Montage der Schwimmbadfolie mit Römertreppenhängen Sie den Foliensack so aus, dass auch die Treppe überdeckt ist. Die Treppe ist zur Fixierung des Flansches bereits vorgebohrt. Flansch, Dichtband sowie Schrauben werden als nächstes angebracht. Die Folie wird mit einem scharfen Cuttermesser innerhalb des Treppenbereichs sauber entlang des Flansches abgeschnitten. Da das Dichtband nachgiebig ist, muss der Sitz und das Drehmoment der Schrauben nach etwa einer Stunde überprüft und gegebenenfalls mit dem Schrauber etwas nachgespannt werden. Die Flanschabdeckung wird als letzter Schritt auf den Flansch aufgedrückt bis diese einrastet.