Warenkorb Warenkorb

Der Salzwasserpool und seine Vorteile

Vorteile eines Salzwasserpools

  • Salzwasser hat viele positive Effekte auf die Haut. Es wirkt desinfizierend, entzündungshemmend und reinigend. So kann es bei Akne und weiteren Hautunreinheiten helfen und führt zu einer rascheren Wundheilung. Die Mineralstoffversorgung der Haut wird durch das Salzwasser gesteigert, da dies tiefer in die Haut eindringt, als herkömmliches Wasser.
  • Salzwasser stärkt das Immunsystem und regt die Durchblutung an. Gerade in Zeiten wie diesen sollte das ein sehr wichtiger Pluspunkt sein.
  • Salzwasserpools sind pflegeleichter als Chlorpools und das Salz reicht auch für die Elektrolyse.
  • Salz ist ein Naturprodukt und dadurch besser verträglich als Poolchemie.
  • Das Salzwasser im Pool ist aufgrund der geringen Konzentration von 3 bis 5 Gramm je 1.000 Litern Wasser beim Tauchen weniger reizend für die Augen als Chlor- oder Meerwasser.
  • Durch das fehlende Chlor erspart man sich auch den unbeliebten Chlorgeruch.
  • Mit Salzwasserpools kann man sogar sparen! Das Salz ist günstiger als Chlor und auch der Stromverbrauch ist geringer, da durch die hohe Entkeimungskraft des Salzes die Filterlaufzeit geringer ausfällt.

Beim Bau eines Salzwasserpools oder sogar einer Umrüstung eines Chlorpools auf einen Salzwasserpool ist folgendes zu beachten:

  • Für einen Salzwasserpool wird eine Salzanlage benötigt. Diese wird dafür benötigt, um das Chlor aus dem Salz zu lösen, welches somit als Poolchemie wirkt, sodass das Wasser nicht bricht.
  • Poolteile, die nicht salzresistent sind, müssen ersetzt werden. Hier sollte auf Metall- oder Stahlkomponenten verzichtet werden. Verwenden Sie stattdessen als Alternative Einbauteile und Leitern aus Kunststoff, Titan oder Edelstahl. Beachten Sie, dass dies auch für Schrauben, Stangen oder Poolabdeckungen gilt.
  • Es werden zusätzlich zum Salz noch pH-Wert Senker benötigt. Hier könnte man eine automatische Dosieranlage direkt neben der Pooltechnik installieren, die regelmäßig den pH-Wert überprüft und gegebenenfalls vollautomatisch nachdosiert.