Mein Warenkorb Mein Warenkorb

Schwimmbadreiniger APPControl by <strong>Steinbach</strong>

Steinbach Schwimmbadreiniger APPControl

Der Schwimmbadreiniger APPControl von Steinbach hat spezielle Kunststoffbürsten und entfernt Schmutz und Ablagerungen sowohl vom Boden als auch von den Wänden Ihres Pools.

Eine 24 Volt, 20.000 l/h starke Hochleistungspumpe sowie die integrierte Filtereinheit reinigen Ihr Schwimmbecken selbstständig. Der Anschluss an ein externes Filtersystem ist somit nicht notwendig. Die Steuerung kann sowohl vollautomatisch als auch über eine App für Android- und iOS Betriebssysteme erfolgen. Das mit dem Bodensauger und Steuergerät verbundene Kabel verfügt über eine Länge von zirka 18 Meter. Schließen Sie den Roboter erst an die Stromquelle an, wenn er vollständig zu Boden gesunken ist und sich keine Luft mehr in ihm befindet, das bedeutet, wenn keine Luftblasen mehr aufsteigen. Geeignet für eine vollständige und problemlose Reinigung ist der Poolroboter für Poolgrößen bis zu 6 x 12 Meter. Die Leistung der Filtereinheit beträgt zirka 20 m3/h.

Die Fahrgeschwindigkeit beträgt 12 Meter pro Minute. Die maximale Reinigungsfläche im Schwimmbad kann 270 Quadratmeter betragen.

Bitte beachten Sie, dass der Schwimmbadreiniger APPControl nicht für Überlauf-, Edelstahl- und Fliesenbecken geeignet ist, da diese Oberflächen für den Bodensauger zu rutschig sind und dieser somit nicht adäquat reinigen kann. Der Poolroboter ist für Schwimmbecken mit einer Poolinnenfolie konzipiert.

 

Die App für Ihr Android- oder iOS Betriebssystem können Sie einfach in Ihrem Appstore herunterladen. Mit der App kann der Poolroboter in die verschiedensten Richtungen gesteuert werden: seitwärts, wie auch nach oben und unten. Über die App wie auch mit der Bedienungseinheit können die verfügbaren Reinigungsprogramme ausgewählt werden. Hier können Sie zwischen dem Reinigungsprogramm Boden, Wand sowie dem Programm Boden plus Wand auswählen.

 

Nachdem das gewählte Programm des Schwimmbadreinigers beendet ist, nehmen Sie diesen vorsichtig aus dem Wasser. Halten Sie den Poolroboter für ungefähr 10 bis 15 Sekunden an der Wasseroberfläche, um das Wasser im Reiniger größtenteils in das Schwimmbecken fließen zu lassen. Reinigen Sie die Antriebsraupe und den Filtereinsatz gründlich, sodass beim nächsten Einsatz des Bodensaugers eine problemlose Reinigung und Wandhaftung gegeben sind.

 

Verwenden Sie den Schwimmbadreiniger APPControl bei einer Wassertemperatur von 10 bis 32 Grad. Zwischen den Reinigungen lagern Sie den Poolroboter an einem schattigen, gut gelüfteten Platz ohne direkte Sonneneinstrahlung. Zur Reinigung des Poolroboters eignen sich handelsübliche Pflegemittel. Verwenden Sie keine lösungsmittelhaltigen sowie scheuernden Reinigungsmittel, harte Schwämme, Bürsten und dergleichen.

Zur Überwinterung muss der Schwimmbadreiniger APPControl ausreichend getrocknet werden und an einem trockenen, frostfreien Ort gelagert werden.

 

Bitte beachten Sie die genauen Hinweise in der Bedienungsanleitung.