Steinbach Steinbach

Zinkplatte

018259
Art.
  • Zum Potentialausgleich bei Edelstahlleitern in Verbindung mit Salzwassersystemen
  • Hilft gegen die Korrosion von Edelstahl

Ausverkauft

Der ausgewählte Artikel ist zur Zeit leider nicht verfügbar. Sobald der Artikel wieder lagernd ist, schicken wir Ihnen eine E-Mail.

34,90 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Lieferbar

Nur noch 5 Stück auf Lager

Produktinfos

Die Zinkplatte dient zum Potentialausgleich bei Edelstahlleitern in Verbindung mit Salzwasserdesinfektion. Sie verhindert das Rosten bzw. hilft gegen die Korrosion Ihrer Edelstahlleiter. Montage: Schrauben Sie die Zinkplatte an die Außenseite Ihrer Edelstahlleiter. Die Montage muss direkt auf der Beckeninnenseite und unterhalb des Wasserspiegels erfolgen. Achten Sie darauf, dass die Zinkplatte direkten Kontakt mit der Edelstahlleiter haben muss. Es empfielt sich, die Zinkplatte direkt auf der Leiterstufe anzuschrauben. Das Befestigungsmaterial ist im Lieferumfang nicht enthalten. Die Zinkplatte muss jede Saison erneuert werden! 

Abmessung: Ø 7 x 1 cm
h= 10 mm
A= Ø 22 mm
B= Ø 8,5 mm

Häufig gestellte Fragen aus der Kategorie Leiter Zubehör:

Die Tragkraft von Edelstahlleitern beträgt maximal 150 Kilogramm. 

Poolleitern aus Edelstahl sind zwar rostfrei, aber nicht rostbeständig. Bei der Verwendung von Poolleitern in einem Salzwasserbecken, soll immer eine Zinkplatte mitverwendet werden. Die Zinkplatte dient zum Potentialausgleich bei Edelstahlleitern in Verbindung mit Salzwasserdesinfektion. Sie verhindert das Rosten bzw. hilft gegen die Korrosion Ihrer Edelstahlleiter.

Montage der Zinkplatte (Art.-Nr. 018259): Schrauben Sie die Zinkplatte an die Außenseite Ihrer Edelstahlleiter. Die Montage muss auf der Beckeninnenseite und unterhalb des Wasserspiegels erfolgen. Achten Sie darauf, dass die Zinkplatte jede Saison erneuert wird.

Wichtige Hinweise

Die Zinkplatte muss jede Saison erneuert werden.

Achtung

Achtung! Bei Verwendung eines Schwimmbades wird die Einhaltung der in der Bedienungs- und Wartungsanleitung beschriebenen Sicherheitshinweise vorausgesetzt. Um Ertrinken und andere schwere Verletzungen zu vermeiden, achten Sie besonders auf die Möglichkeit des unerwarteten Zugangs zum Schwimmbad von Kindern unter 5 Jahren. Sichern Sie den Zugang zum Pool und sorgen Sie dafür, dass Kinder während der Badezeiten unter ständiger Aufsicht eines Erwachsenen sind.

Symbolfotos

Die gezeigten Bilder dienen nur als Referenz, das tatsächliche Produkt kann abweichen.